Servietten basteln

Welche Eltern kennen das nicht? Am Wochenende ist das Wetter nicht für Ausflüge geeignet, im Zoo war die Familie auch gerade am letzten Wochenende und die Kinder drängeln, weil ihnen langweilig ist. Fernsehen und Computerspiele fallen aus Erziehungsgründen aus, bleiben Gesellschaftsspiele und Basteln. Doch erstere finden keinen großen Anklang und für Zweiteres sind nicht genügend Materialien. Außer einem großen Packen Servietten vom letzten Jahr, als die Schwiegermutter Geburtstag hatte. Doch was macht man mit Servietten und bastelwütigen Kindern?

Die Kreativität ist gefragt

Man bringt sie zusammen. Es gibt so viele verschiedene Dinge, die man aus Servietten basteln kann. Gibt man den Kleinen eine Bastelschere, etwas Kleber und Servietten, so werden sie von allen anfangen, zu experimentieren. Natürlich kann man sie auch anleiten. Und mit ihnen zusammen aus Servietten Blumen, Tiere, Bäume oder Fantasiewesen basteln. Je nachdem, welche Jahreszeit gerade ist, können die Basteleien darauf abgestimmt werden. So können die Kinder beispielsweise zu Halloween ihre eigene Dekoration fürs Zimmer und für die Schule oder den Kindergarten herstellen. Zu Weihnachten bieten sich natürlich Motive wie Engel oder Schneeflocken an. Im Frühling können Osterhasen und Frühlingsblumen aus Servietten die Vorfreude erhöhen.

Wenn im Kindergarten oder im Freundeskreis der Kinder jemand Geburtstag hat, ist stets die Frage für die Eltern, was man fremden Kindern schenkt. Je nach Alter des Geburtstagskindes kann dies auch sehr schwierig werden. Viel einfacher ist es da, eine Kleinigkeit statt eines großen Geschenkes zu besorgen und das eigene Kind für die Verpackung sorgen zu lassen. Hier muss es nicht immer Geschenkpapier sein. Eine kleine (oder auch größere) Box, mit Serviettentechnik beklebt und verziert, macht diese zu einem individuellen Geschenk und garantierten Unikat. In dieser Box können nach dem Geburtstag auch kleine Kostbarkeiten aufbewahrt werden. Natürlich können solche kleinen Schatztruhen auch für den Eigenbedarf gebastelt werden. Richtig spannend wird diese Technik, wenn man nicht nur mit Servietten bastelt, sondern auch Naturmaterialien benutzt. Das könnten Muscheln oder Steine sein, aber auch kleine Zweige oder Tannengrün, Sand oder Blumen.

Ideen aus dem Internet

Ideen und Bastelanleitungen hierzu finden sich im Internet. Darüber hinaus bieten zahlreiche Bastelbücher Ideen zum Basteln mit Servietten, aber auch zu vielen anderen Möglichkeiten. Das verregnete Wochenende muss also mitnichten ein langweiliges werden. Mit ein wenig Fantasie und preisgünstigen Materialien lassen sich kleine Schätze schaffen.