Servietten Weihnachten

Weihnachten – das ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Ein schön geschmückter Tannenbaum, heimelige Kerzenbeleuchtung, Geschenke und leuchtende Kinderaugen. Dazu der Duft von Plätzchen, Nüssen, Mandarinen und Orangen. Zimt liegt in der Luft und die Tanne duftet, wie nur eine Tanne duften kann. Schon in der Adventszeit wird die Wohnung schön geschmückt, mit einem Adventskranz und Weihnachtsdeko. Manche stellen eine traditionelle Krippe auf, andere eher witzige Figuren wie Elche oder auch den berühmten Rudolph mit der roten Nase. Auch singende Weihnachtsmänner oder Engel sind immer wieder zu treffen. Hinzu kommen in jedem Jahr neue Trends in Sachen Dekoration, neue Farbkombinationen für den Weihnachtsbaum und neue Motive für Servietten. Weihnachten ist schließlich nicht umsonst die Zeit, in der viel und gut gegessen wird. Gans, Ente, Wild – je nach Geschmack und eigener Familientradition. Am Heiligabend schwören viele auf die Würstchen mit Kartoffelsalat. Das große Familienessen findet in der Regel erst an den Feiertagen statt.

Motiv-Servietten

Nichtsdestotrotz soll die Tafel auch beim noch so kleinen Mahl in dieser Zeit festlich geschmückt sein. Die unzähligen Motiv-Servietten zu Weihnachten machen dies möglich. Nahezu jeden Tag könnte man ein anderes Motiv auflegen. Vom Schneebild über Comics bis zu klassischen Motiven wie dem Christkind oder dem Tannenbaum gibt es nichts, was es nicht gibt.

Natürlich kann man sich seine Servietten zu Weihnachten auch selbst gestalten. Mit einfarbigen Servietten und den entsprechenden Farben sind schnell eigene Motive gemalt, mit Schablonen sogar noch einfacher. Das ist auch eine schöne Adventssonntagsbeschäftigung für Eltern mit Kindern. Dazu kann man Nüsse bemalen, Tannenzweige in Goldfarbe tauchen und damit die Tafel fürs Familienessen verschönern. Darüber hinaus eignen sich weihnachtliche Motivservietten auch hervorragend, um kleinere und größere Geschenke mit Serviettentechnik zu verzieren oder auch einfach als Verpackung.

Servietten-Päckchen

Die selbst gebackenen Kekse schmecken der Verwandtschaft besonders gut? Warum also nicht in einer schönen Serviette jedem ein Päckchen schnüren? Oder in kleinen Boxen, die mit Serviettentechnik bearbeitet sind, verpacken? So bekommt jeder ein günstiges und doch sehr persönliches Gastgeschenk.

Servietten für Weihnachten gibt es in jeder erdenklichen Preis- und Qualitätsklasse. Wer selbst kreativ werden mag, kann hier noch preisgünstiger und individueller seine Tafel dekorieren. Natürlich kann man auch edle Stoffservietten aus Damast kaufen, sie haben den Vorteil, dass sie zum festen Bestandteil der Weihnachtsdekoration bei Tisch werden können.